Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Konversatorium zu neutestamentlichen Einleitungsfragen und zum Johannesevangelium

Colloquium on New Testament Introduction and the Gospel of John

  • Montag, 11.15 - 12.00 Uhr
  • HS 01.14
  • Wahlfach, 2. Studienabschnitt für Fachtheologie (1,5 ECTS)
  • Lehrveranstaltungs-Nr. 102.204.

Auch wenn "offiziell" leider nur Fachtheologie-Studierende des zweiten Studienabschnitts das Konversatorium studieren können, sind natürlich "inoffiziell" auch Religionspädagogik-Studierende aus der Johannes-Vorlesung und vor allem Studierende aus der Einleitungs-Vorlesung eingeladen!

 

Lehrinhalt

Wie zur Einleitungs- und zur Johannes-Vorlesung

Same as for the lectures on New Testament Introduction and the Gospel of John.

 

Lehrziel

Wir wollen philologische, historische und theologische Fragen der Einleitungs- und Johannes-Vorlesung vertiefen und gemeinsam diskutieren, nicht allein, um die mündliche Prüfung besser vorzubereiten.

Philological, historical and theological issues from the lectures on New Testament Introduction and the Gospel of John will be discussed and repeated - not only to prepare for a better performance in the oral examination.

 

Literatur

Wie bei der Einleitungs- und der Johannes-Vorlesung.

 

Prüfungsmodalitäten / Beurteilungsschema

Immanenter Prüfungscharakter.

Kontakt

Institut für Neutestamentliche Bibelwissenschaft - Sekretariat
Heinrichstraße 78 8010 Graz
Elke Handl-Prutsch Telefon:+43 (0)316 380 - 6050

Montag: 8:00 - 16:00 Uhr im Sekretariat
Dienstag: 8:00 - 12:00 Uhr gerade KW im Sekretariat, ungerade KW via E-Mail oder Telefon
Mittwoch und Donnerstag: 8:00 - 12:00 Uhr via E-Mail oder Telefon

Kontakt

Institutsleiter Univ.-Prof. Dr. Christoph Heil Telefon:+43 (0)316 380 - 6051

Web:neues-testament.uni-graz.at

Sprechstunde: Mi, 15:30 - 16:30 Uhr oder n.V. (auf jeden Fall nach Anmeldung im Sekretariat)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.